Mittwoch, 1. Juli 2015

Part-Time Indian

Das Hey guys,


heute konnte ich ein bisschen besser und länger schlafen. Als ich aufgewacht bin habe ich gelesen und mich dann fertig gemacht. Anschließend habe ich nochmal gefrühstückt und gelesen, bis Jamie und ich zur Gym sind. Diesmal habe ich auch ein paar Fotos gemacht. Es macht echt Spaß dort und es gibt so viele Geräte und Möglichkeiten.


Wieder zu Hause habe ich das Buch beendet (The true diary of a part-time Indian [oder so ähnlich]). Das ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen, da es einen guten Einblick gibt, womit manche Menschen zu kämpfen haben und was sie zu denen macht, wie sie sind. Also wenn man mal eine Englisch Lektüre lesen will, wäre das eine gute und Interessante. (Für die, die es interessiert: Indem Buch geht es um die Wahrheit über das Leben im Indianerreservat und wie ein Junge probiert dem Reservat zu entkommen)


Heute konnte ich nicht so viel machen, weil das Wetter schlecht war. In 2 Nachbarstaaten gibt es Flut Gefahr, aber das betrifft uns zum Glück nicht.
Ich habe heute viel mit Chella gemacht, was echt ganz toll war.


Das Abendessen hat Chella gemacht, weil die Kinder jetzt einmal pro Woche das Essen zusammen mit Jamie machen. Es gab BLT (Also Bacon, Lettuce (Salat), Tomato) und Salat.


Nach dem Essen habe ich mir das Halbfinale der Frauen WM zwischen den USA und Deutschland angeschaut. Schade, dass es für Deutschland nicht gereicht hat, aber so ist das manchmal im Sport.


Ich war dann noch mit Chella draußen, bis mir zu kalt war.


Es ist jetzt 11 Uhr und ich bin bestimmt schon wieder eine Stunde totmüde. Total dumm, ich kann mich nicht erinnern, dass ich sonst so lange gebraucht habe mich umzustellen :(( Also werde ich jetzt gleich dann mal schlafen gehen.


XOXO
Feli
mein Zimmer :)
Lifetime


BLT und salat








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen