Freitag, 12. Dezember 2014

Kulturweit

Jetzt zu dem Hauptthema meines Blogs, Auslandsjahr.

Nachdem ich mir überlegt habe, ein Au Pair zu machen, habe ich Kulturweit entdeckt. Ich hatte schon lange im Kopf so ein Projekt zu machen, aber es erschien mir immer zu teuer. Doch Kulturweit ist echt wie gemacht für mich. Ich kann helfen, habe viele Bereiche in denen ich arbeiten könnte und lerne nebenbei eine neue Sprache und Kultur kennen.

Der Bewerbungsprozess war echt einiges, aber was tut man nicht alles für seine Träume. Die Bewerbung war auch gar nicht so einfach, denn diesmal ging es nicht um eine Bewerbung für ein spezielles Land und eine spezielle Sache, sondern viele Einsatzbereiche in vielen Ländern.

Ich bin mal gespannt ob ich weiterkomme, und wenn ja, wie.

Ihr werdet es erfahren, wenn es so weit ist, aber bis dahin heißt es abwarten, aber das bin ich ja mittlerweile gewöhnt.

Love, Feli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen