Sonntag, 6. Juli 2014

Mein Flug

Morgens um 8 Uhr ging es los in Rochtung Frankfurt. Dort kamen wir relative früh an und nach gründlichen Befragungen und noch gründlicheren Kontrollen war ich dann auch durch alles durch. Da Kontrollen ja zu unserer Sochherheit sind finde ich sie gut, trotzdem fühle ich mich jedesmal wie ein unschuldiger Verbrecher :( 

Der Flug verlief schneller als gedacht, jedoch mit ordentlich vielen Turbulenzen, sodass wir fast den ganzen Flug lang angeschnallt bleiben mussten 😵 Der Ausblick bei der Ankunft in New York war übrigens echt toll 😍 Im Flugzeug habe ich übrigens Mamma Mia und Pitch Perfect geschaut 👍

In New York angekommen, war das ein großer Chaos mit wenig (offenen) Kontrollen und ewig langen Schlangen. Aber aus welchem Grund auch immer musste ich bei der Securitykontrolle meine Schuhe nicht ausziehen und hatte dies schon getan, sodass ich noch vor der Kontrolle diese wieder anziehen musste. Meinen Koffer musste ich abholen und wieder abgeben, wobei mir auffiel das der Aufkleber abgegangen war, da der Hebegriff abgerissen ist. Ich wollte das reparieren lassen, aber der Typ nur "don't worry bout it" und ich dachte Mir nur das tue ich aber und auch immer noch. Ich habe irgendwie Angst, dass mein Gepäck jetzt nicht mit ankommt. 

Am Flughafen war ein Public viewing und so habe ich das Spiel Niederlande-Kroatien ab der 70ten Minute mitverfolgen können ❤️

Der Flughafen, also essen und trinken sind aber auf dem JFK Flughafen in New York total überteuert, weshalb ich mir für $5,50 einen chicken warp bei McDonalds geholt habe, da alles andere noch teurer war. Das Trinkwasser ist in NYC auch nicht so geil (aus den Wassertrinkhähnen) und so war ich froh als ich mit dem Bus zu dem Delta Gate gefahren bin, wo mir Wasser geschenkt wurde, den ich gebe keine $4 für 500 ml Wasser aus.

Das Delta (Airline) Gebäude ist echt ganz toll aber jetzt auch langweilig. Mein Flug hat sich jetzt schon um eine Stunde verspätet, nachdem ich gestern festgestellt habe, dass mein Flug (ohne Bescheid zu geben) um eine Stunde nach hinten verschoben wurde!! 😁

Jetzt wurde mein Flug noch mal um eine halbe Stunde nach hinten verschoben und macht dann insgesamt 2 einhalb stunden, was nicht nur wegen dem warten sondern auch wegen meiner Ankunftszeit total doff ist, den jetzt werde ich 0:30 Uhr oder so in Cincinnati am Flughafen ankommen und zwar hoffentlich mit Koffer 

Es sind schon wieder 10 Minuten drauf gekommen und ich bin müde und habe kein Bock mehr und habe Angst, dass Meine Familie das nicht vorher liest und dann viel zu früh am Flughafen ist, aber Internet kostet und das will ich eigentlich nicht machen, weil man auch gleich für eine ganze Stunde kaufen muss 😢😁

Nachdem wir dann alle relativ schnell im Flugzeug waren, mussten wir eine halbe Stunde oder so auf eine Zeit warten, an der wir den Runway nutzen konnten. Jetzt hätte ich eigentlich gerade ankommen müssen aber ich sehe immer noch NY 😁

Jetzt bin ich müde bei meiner Familie angekommen. Insgesamt war ich mehr als 24 stunden unterwegs und bin jetzt ein bisschen fertig aber zumindest war auch mein Koffer am Gepäckband ❤️❤️🇺🇸

Habe dann noch mit chella und Cory die an Flughafen waren bei McDonaöds was geholt und wir sind dann nach Hause gefahren. Mit Jamie habe ich auch noch ein bisschen gesprochen, aber Declan war müde und so hatte Jamie ihn ins Bett geschickt. Bei mir ist es jetzt übrigens 2:37 Uhr morgens 😵😴

XOXO Feli










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen