Montag, 1. April 2013

Trip nach Spokane :)))


Am Freitag morgen habe ich für Spikes in der Schule während meiner ersten Stunde gesucht und habe nur zu kleine und viel zu große gefunden. Also habe ich die zu kleinen ausgeliehen. Dann habe ich mich umgezogen und mich mit dem anderen aufgewärmt.

Danach bin ich zu Pole vault (Stabhochsprungen) und haben damit angefangen. Ich habe die starting height gemacht und dann bin ich bei der nächsten Höhe gescheitert. Aber ich bin das einzige Ronan girl, welches die erste Höhe geschafft hat.

Danach habe ich noch den rest von Pole Vault gesehen und dann habe ich in der Schule Luch gegessen. Nach dem Lunch habe ich mit Eva gesprochen und dann habe ich den ersten Part von meinem Calc Arbeit geschrieben.

Danach bin ich die 400 Meter gelaufen und auf den zu kleinen spikes und ich wusste nicht wie ich das machen soll, also war das nicht so gut. Anschließend bin ich zurück und habe den zweiten Teil von dem Test geschrieben.

Danach sind wir auf den Weg zu Triple Play hotel und mit den Wasserrutschen. Wir haben in einem Fast food restaurant gegessen und da ist man im Auto geblieben. Wir waren in den Wasserrutschen und dan haben wir lazer tag, Kletterberg und Minigolf gemacht.

Am nächsten Tag sind wir weiter nach SEatlle gefahren. Und als wir ankamen haben wir alle als Comicfiguren verkleidet. Wir sind dort rumgelaufen und haben bei Corys lieblingsrestaurant gegessen. Danach sind wir mit der Fähre gefahren, bei Sonnenuntergang und auch sonst sind wir halt durch die Stadt und haben alles erkundet.

Am nächsten Tag haben wir morgens in einer Bäckerei gegessen und sind dann ins Aquarium von Seattle gegangen. Anschließend waren wir beim Farmersmarket. Der war richtig cool. Mittags haben wir Crêpes gegessen und danach sind wir zum space needle gegangen. Wir sind dort in einem Museeum mit einer Schmetterlingshaus gewesen und es war ein touch museuum. Wir sind dann essen gegangen und abends sind wir das space needle hoch. Wir sind dann die ''Schwebebahn'' gefahren.

Abends waren wir schwimmen im Schwimmbad.

Am nächsten Morgen haben wir Ostereier gesucht ;))) Aschließend sind wir zum Farmers market, pike street und haben Bratwurst gekauft. Außerdem haben wir den ersten Starbucks gesehen und übrigens gibt es alle 100 Meter einen Starbucks.

Dann sind wir nach Hause gefahren und wir haben bei Chilis gegessen.

XOXO Feli





Handnummer
Stabhochsprung




Im Auto Essen





WEg nach Seattle

Brücke die nur auf dem Wasser liegt
Zwischengeschoben BIlder von Triple Play



Comicfiguren in Seattle

altes Polizeiauto

me :)


Cory's favorite Haus



Sonnenuntergang von der Fähre in Seattle













Aquarium











Pike Street Market



Crêpes mit Schokoeis, Bananen und ein bissl Sahne

Space Needle

in front of space needle





Schmetterlinghaus




größte E-Gitarre in der Welt
müde Chella und in front of space needle





Moderne Kunst


Dinner

Top of space needle


erste Starbucks

unser Hotel

 Brücke im Wasser, driven out Seattle

Kommentare:

  1. Schöne Fotos,wird Dir sicher unvergesslich bleiben,die Reise nach Seattle.
    L.G.Mum

    AntwortenLöschen