Mittwoch, 9. Januar 2013

soccer oder nicht



Heute morgen hat Jamie uns zur Schule gefahren, also waren wir ein bisschen früh da, aber das war Ok. In der ersten Stunde, war Englisch, wo ich fast eingaschlafen bin und Mrs. Doyle mich dann lesen lassen hat, da ich die Stelle aber genau wusste, war ich fein. IN Physik haben wir einfach nichts besonderes gemacht und in Calculus haben wir geübt. IN Jazz Band haben wir Pep Band gespielt, was immer ganz lustig ist, weil wir sitzen können wo wir wollen und so kann ich dann mit coolen Leuten sitzen.
Für Lunch waren alle foreigners zusammen bei DQ und ich habe ein 2 für 3$ Menü entdeckt, was mir ein bisschen Geld spart und ich mehr für mein Geld bekomme :))) In US HIstory schauen wir ein Movie über den ersten World War aus Sicht eines deutschen Soldaten (weil Benn meinte, dass die auch mal sehen sollten, dass es nicht alle deutschen sind, die böse sind (fand ich gut von ihm)) und das war eigentlich ganz lustig, weil erst wurden alle Charakter kurz beschrieben und die konnten den Namen (deutsch) der Charakter nicht ausprechen (Filmmacher und Schauspieler) und dann hat Benn die die ganze Zeit falsch buchstabiert. Außerdem stand, als die Deutschen eine Schulklasse hatten, etwas in Deutsch an der Tafel und WErbung an Geschäften war Deutsch :))) In Weight Training haben wir Box Drills, dot drills und Hanteln gemacht und in meinem TA habe ich mit Larissa abgehangen.
Nach der Schule hatten Britt, Larissas Gastschwester, Larissa, Mrs. Eva und ich eine argumentation über stereotypes und das war sehr lustig.
Ich bin dann mit Jamie nach Hause gefahren und dann sind wir von da aus für die Fußball anmeldung für Declan gegangen. Ich habe mich erkundigt und überlege jetzt, den ich willl eigentlich Fußball spielen, da ich es echt vermisse. Die Frau dort meinte dann, als wir aufgelöst haben, dass ich ein exchange bin und von Deutschland komme: Bist du das Mädchen, was mein Mann beim Linien auf dem Rasenplatz ziehen once gesehen hat und dich zu unserem Verein bekommen wollte? Und das war wirklich ich, also muss ich an dem Tag gut drauf gewesen sein, dass er über mich mit seiner Frau geredet hat.
Wir haben dann gegessen und Just Dance 4 gespielt. Als Chella und Declan im Bett waren bin ich dann mit Jamie zum Wald spazieren gefahren und wir haben den dog mitgenommen um uns vor Bären, Füchsen und so zu warnen und schützen. Wir sind dann für 1ne Stunde spazieren gegangen :))))
Jetzt ist es fast 12 und ich sollte echt ins Bett gehen. Gute Nacht und für euch guten morgen
XOXO Feli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen