Dienstag, 22. Januar 2013

Englisch Drama

Heute morgen in Englisch haben wir erst was, worüber wir einen Test im ersten Quarter geschrieben haben (sehr viele haben gefailt), wiederholt und sie meinte wer es weiß oder im Buch stehen hat soll sich melden, ich melde mich und alle anderen rufen guesses rein und fast keiner weiß und anstelle, dass sie mich dran nimmt sagt sie es einfach. Außerdem wenn man unsere Klasse kennt, werden die es doch nicht diesmal aufschreiben, wenn sie es die letzten fünf male auch nicht aufgeschrieben haben. Im Moment freuen ich mich schon richtig auf das 2. Halbjahr, wo ich dann endlich College Englisch bei einem richtig coolen teacher habe, eine der besten Freunde von Mrs. Eva sollte ja wohl alles sagen :))))

In Physik haben wir es heute mal ruhiger angehen lassen, da ja exams final week ist, dass heißt in jeder Klasse schreiben wir ein exam, which is worth 10% of our final Semester grade. In College Mathe haben wir Integrals mit Trig functions gemacht und in Jazz Band war heute Jazz dran.

Lunch habe ich mit Mrs. Eva und Larissa gegessen und wir haben uns in Mrs. Evas room gechillt.

In US HIstory haben wir den Study Guide über das 1. Semester angefangen. Es war echt krass wie viel man doch noch so erinnert, aber dann waren auch Sachen wo man denkt, ich weiß, dass ich das hatte und es liegt mir auf der Zunge. In Weight Training haben wir die ganze Woche Final Exam, dass heißt, wir müssen alle Übungen, wie Dead Lift, Squats... machen und die werden mit unseren anfangswerten verglichen und dann zählen die auch gleich als Beginn werte fürs nächste Halbjahr.

In meinem TA habe ich ein bisschen an dem Study Guide gearbeitet und Latein gelernt, sowie mit ein paar Lehrern gesprochen. Nach der Schule bin ich dann zu Mrs. Eva gegangen und wir haben erst geredet, dann was für Student Council gemacht und dann haben wir PreCalc Tests und spät eingehandete Hausaufgaben kontrolliert.

Ich bin dann zu jamie, zu ihrem Office gegangen und wir sind dann nach Hause gefahren.

Mit Jamie bin ich dann zum Supermarkt, wo wir ganz viele Veggies und so eingekauft haben, weil Jamie jeden Tag (fast) ein neues Rezept kocht, also es wiederholt sich schon, aber in einem Monat möglichst viel verschiedenes. Das ist übrigens für hier echt selten, aber ich bin froh darüber.

Danach haben wir noch weiter renoviert und gegessen. Dann habe ich mit Cory Calculus gemacht und habe mich dazu entschieden, ein bisschen früher ins Bett zu gehen.

XOXO Feli :)

Kommentare: